Philosophisches Café Geschlecht und Gender

Martin Heidegger im Hofgarten
Mi., 10. August 2022
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Im August wird die Reihe der Meßkircher Heidegger-Seminare online über Zoom mit einem Philosophischen Café zum Thema Geschlecht und Gender fortgesetzt.

^
Beschreibung

Sex und Gender sind zu wichtigen Themen unserer Zeit geworden. Das Geschlecht ist eine biologische Bestimmung. Wir werden fast immer als Mann oder Frau in diese Welt geboren. Geschlecht ist keine biologische Bestimmung, sondern impliziert Freiheit und Wahlmöglichkeiten. Die Geschlechtsidentität kann sich ändern und vielleicht männlich und/oder männlich und weiblich sein. Aber wäre es nicht besser, von Identität und Differenz von Geschlecht zu sprechen, wo die Differenz fließend werden kann? Ein weiterer wichtiger Punkt ist: Wie ist es möglich, dass jemand im falschen Körper geboren wird? Diese Fragen werden am Mittwoch, den 10. August 2022, im Rahmen des Philosophischen Cafés von 19:00 bis 21:00 Uhr via Zoom diskutiert. Die Teilnahme ist frei, eine Anmeldung ist dennoch erforderlich (Tel. 07575 / 2061422 oder schloss@messkirch.de).

^
Veranstaltungsort
findet digital statt
^
Veranstalter
Die Veranstaltung wird vom Martin-Heidegger-Archiv der Stadt Meßkirch unter Leitung von Dr. Alfred Denker durchgeführt.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken