Veranstaltung

Licht und Wärme – Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit

Eine Lampe steht in der dunklen Holzkirche auf Campus Galli
Sa., 26. bis So., 27. Oktober 2024
10:00-18:00 Uhr

Thementage auf dem Campus Galli
^
Beschreibung

An diesem Wochenende drehen wir auf Campus Galli die Uhr nicht nur um eine Stunde, sondern um 1.200 Jahre zurück. Entdecken Sie das Thema Licht und Wärme im frühen Mittelalter. Erfahren Sie, was Licht und Wärme im frühen Mittelalter bedeutet haben, wie gewärmt und vor allem womit beleuchtet wurde.

Erleben Sie die Welt der Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit und lernen Sie verschiedene historische und archäologische Beleuchtungsmittel kennen. Im Rahmen unseres Themenwochenendes werden verschiedene Beleuchtungsmittel von der Bienenwachskerze über den Kienspan bis hin zum Talglicht hergestellt und vorgeführt. Entdecken Sie unsere Mitmachangebote an den Werkstätten und erleben Sie die Herstellung dieser traditionellen Lichtquellen hautnah.

Als besondere Gäste begrüßen wir die Living History Gruppe Bodan Huntari, die uns schon mehrfach mit ihrer authentischen Darstellung der damaligen Zeit begeistert hat. Auch dieses Mal werden sie u.a. zeigen, wie man Bienenwachskerzen rollt und Feuer schlägt. Zudem wird der Lichtmacher Ralf Doms vorführen, wie man Kerzen zieht und Talglichter herstellt.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Licht und Wärme im frühen Mittelalter und erleben Sie ein informatives und unterhaltsames Wochenende auf Campus Galli!

^
Veranstaltungsort
Dachdecken auf dem Campus Galli
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
^
Kosten

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

^
Veranstalter
Campus Galli
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken