Eselwanderung rund um die Sauldorfer Seen

Eselreiten
So., 7. August 2022
09:45-11:45 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

eine ganz besondere (Familien-)Tour durch wunderschöne Naturlandschaft
^
Beschreibung

Die lustigen Langohren des Esel- und Schafhofs Sauldorf-Boll laden zu einer gemütlichen Wanderung durch das Naturschutzgebiet der Sauldorfer Seen ein.

Kinder dürfen abwechselnd auf den Eseln reiten und die Erwachsenen führen die geselligen Tiere rund um die Seen.

Start & Treffpunkt: Bahnsteig in Sauldorf, die Biberbahn kommt aus Richtung Stockach um 09:39 Uhr in Sauldorf an, die Eseltour beginnt um 09:45 Uhr.

Ende: Bahnsteig in Sauldorf, ca. 11:30 Uhr. Die Biberbahn fährt um 11:37 Uhr zurück nach Stockach. Wer die herrliche Natur noch länger genießen möchte, kann auch erst um 15:37 oder 18:37 Uhr zurückfahren oder um 12:35 Uhr weiter in Richtung Meßkirch/ Mengen reisen.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Plätze sind begrenzt! Bitte denken Sie an ein Vesper und geeignetes Schuhwerk/wetterfeste Kleidung.

^
Veranstaltungsort
Sauldorf
^
Treffpunkt

Bahnsteig Sauldorf

^
Kosten

Familien und Einzelpersonen, die mit der Biberbahn anreisen, erhalten eine Vergünstigung beim Vorzeigen ihrer tagesaktuellen Fahrkarte.

Familien: 30 € / 20 € (Bahnreisende)

Einzelpersonen: 12 € / 8 € (Bahnreisende)

Kinder bis 6 Jahre frei; von 6 bis 12 Jahre 5 €

^
Hinweise

Anmeldung: Tourist-Information Meßkirch, Tel. 07575 206 1422, tourismus@messkirch.de

Teilnehmer: max. 25 Personen (inkl. Kinder)


^
Veranstalter
Esel- und Schafhof Sauldorf-Boll
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken