de Sprache
Dienstag, 01.12.2020 / 13:16 Uhr
Wirtschaft & Bauen / Umwelt / Naturschutz

Kommunale Themen für den Naturschutz

  • Aktualisierung des naturschutzrechtlichen und baurechtlichen Ökokontos
  • Umsetzung und Kontrolle von CEF- und Ausgleichsmaßnahmen
  • Abstimmung mit Planungsbüros, Fachbehörden und ausführenden Firmen/Personen
  • Vergabe und Betreuung von Pflegemaßnahmen (z.B. Baumschnitt Hofgarten und Streuobst)
  • Erhöhung der Biodiversität durch Umgestaltung Verkehrsbegleitgrünflächen
  • Teilnahme und Gewinn mit dem Bezirksimkerverein Meßkirch des Wettbewerbs "Goldene Wildbiene"
  • Gewässerrandstreifen (Zustandskontrolle, Pflege, Entwicklung Maßnahmen)
  • Unterstützung faunistischer Projekte (Mauersegleransiedlung in der Altstadt; Feldlerchenkonzept)
  • Initiieren von Nachhaltigkeitsprojekten (Fahrrad-Aktion; "Müll oder Wertstoff")
  • Akquirieren von Fördergeldern
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung für das Thema Umwelt- und Naturschutz

Sachgebietsleiterin Stadt & Umwelt:


Michaela Schmidt, Schlossstraße 1, 88605 Meßkirch
Tel.-Nr. 07575/206-1750; E-Mail: michaela.schmidt@messkirch.de

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Wildblumenwiese oberhalb vom Sassenagegarten
Apfelbaumzweig von der Streuobstwiese im Hofgarten
Grünstreifen entlang der Bahnhofstraße, der umgestaltet wird