de Sprache
Donnerstag, 25.02.2021 / 22:33 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Leiter des Energieteams

Herr
Stephan Frickinger
Fachbereichsleiter Gebäude, Infrastruktur und Umwelt
Telefon:
07575 206-1710
Fax:
07575 4732
Wirtschaft & Bauen / Umwelt / European Energy Award

EEA Re-Zertifizierung


Mit einem Zielerreichungsgrad von 63% erhielt die Stadt Meßkirch 2016 den European Energy Award in Silber.

Mit diesem Prozess wurden die kommunalen Aktivitäten bezüglich Energieeinsparung bzw. Klimaschutz strukturiert und strategisch ausgebaut. Auf Basis eines umfangreichen Maßnahmenkataloges wurden konkrete Projekte entwickelt und umgesetzt.

Der eea ermöglicht zudem einen Erfahrungsaustausch mit anderen teilnehmenden Kommunen und Experten.

Die Verwaltung (kommunales Energiemanagement) hat zusammen mit der Energieagentur Ravensburg als Kooperationspartner in vielen Arbeitssitzungen den Ist-Stand der Stadt Meßkirch zusammengetragen und daraus ein "energiepolitisches Arbeitsprogramm" für die Stadt erarbeitet, das am 22. Oktober 2019 in der öffentlichen Gemeinderatssitzung präsentiert und beschlossen wurde. Das "EPap" beinhaltet konkrete Projekte, die gemäß ihrer Priorität in den kommenden Jahren umgesetzt werden sollen.

eea - Re-Zertifizierung

Die Bewertung zur Re-Zertifizierung fand am 27. November 2019 statt. Der eea Auditbericht weist ein Zielerreichungsgrad von 70% aus. Am 13. Februar 2020 erhielt die Stadt Meßkirch ihre Re-Zertifizierungsurkunde bei der Verleihungs-Veranstaltung in Schwäbisch Hall.







Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Schaukasten
Photovoltaikanlage