de Sprache
Samstag, 22.02.2020 / 02:35 Uhr
Wirtschaft & Bauen / Umwelt / Aktuelle Projekte und Maßnahmen / KSI-Projekt Umrüstung Straßenbeleuchtung

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik - 2019

Beschreibung der Maßnahme

Die Stadt Meßkirch stellt ihre Straßenbeleuchtung sukzessive von herkömmlichen Leuchtmitteln auf LED-Beleuchtung um.
die neuen LED-Straßenlampen in Meßkirch

In erster Linie sollen hierbei Leuchten mit Quecksilberdampflampen, die entlang von Nebenstraßen bzw. in Wohngebieten in Betrieb sind, ausgetauscht werden. Ein geringer Teil der umzurüstenden Leuchtpunkte betrifft Leuchten mit alten Natriumdampflampen als Leuchtmittel. Diese Umrüstungs-Maßnahme auf LED-Leuchten kann der größte Effekt bzw. das größte Einsparpotential erzielt werden. Für 2019 sind 3 Umrüstungsabschnitte vorgesehen: Bereich Mettenbach 60 Leuchten, Weidenäcker 22 Leuchten und Menningen 40 Leuchten.

neues Logo NKI-geförderte Klimaschutz-Projekte


KSI: "Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik der Stadt Meßkirch  2019"


Teil 1: PTJ-Förderkennzeichen 03K10510
          Förderbetrag         10.410 Euro
          Investitionssumme 41.640 Euro
          Bewilligungszeitraum 01.03.2019 - 29.02.2020

Teil 2: PTJ-Förderkennzeichen 03K10511
          Förderbetrag            9.947 Euro
          Investitionssumme  39.790 Euro
          Bewilligungszeitraum 01.03.2019 - 29.02.2020

Teil 3: PTJ-Förderkennzeichen 03K10512
          Förderbetrag            5.240 Euro
          Investitionssumme  26.200 Euro
          Bewilligungszeitraum 01.03.19 - 29.02.2020

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:


www.klimaschutz.de

Zur Internetseite des Projektträgers der Klimaschutzinitiative:


www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de




Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch