de Sprache
Samstag, 26.09.2020 / 00:50 Uhr
Wirtschaft & Bauen / Stadtentwicklung / Aktuelle Projekte

Meßkirch im Wandel ...

... ist ein fortlaufender Prozess zur Umsetzung und Realisierung der städtebaulichen Ziele, die für die Weiterentwicklung von Meßkirch entscheidend sind.
Hierzu wird es auch immer wieder in unterschiedlichen Formen Bürgerbeteiligungen geben.

Stadtbaumeister Stephan Frickinger hat in der 1.Bürgerbeteiligungs-Veranstaltung "World-Café" am 20. Juli 2019 im Dorfgemeinschaftshaus Heudorf viele einzelne Schritte aufgezeigt, die im Laufe der nächsten Jahre das städtebauliche Erscheinungsbild von Meßkirch verändern werden.

Sein Entwicklungskonzept sieht eine Zusammenführung und optimale Umsetzung der Ergebnisse verschiedener Studien und Untersuchungen, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden (z.B. "Innenstadtentwicklung" von imakomm; Verkehrskonzeption Innenstadt von Rapp, Fußverkehrscheck 2017), vor.
In der anschließenden Gesprächsrunde wurden folgende Themen angesprochen:
  • Straßenraumgestaltung
  • Eigeninitiative von Bewohnern und Gewerbetreibenden
  • Vergessene Plätze - historisch wertvoll
  • Lebensqualität
  • Was der öffentliche Raum braucht
Das Ergebnis kurz zusammengefasst ist hier zu  lesen ...






Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Entwurf2_Neuer_Kreisverkehr.gif