de Sprache
Donnerstag, 26.11.2020 / 16:27 Uhr
Tourismus / Gästeservice / E-Bike-Ladestation

Radfahren

Unsere Ferienregion gehört zum Naturpark Obere Donau, der zu den schönsten und eindrucksvollsten Landschaften Süddeutschlands zählt. Die Vielfalt unserer Landschaft können Sie am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren führen Sie an idyllische Plätze und eindrucksvolle Aussichtspunkte.


​E-Bike-Ladestation

E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und so haben Gäste nun auch bei uns die Möglichkeit ihr E-Bike kostenlos aufzuladen. Verschiedene Ladekabel können zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information und des Kultur- und Museumszentrums Schloss Meßkirch gegen ein Pfand ausgeliehen werden. Folgende Ladekabel stehen zur Verfügung:

​1. BOSCH (36V)
​2. BIONIX (26 V)
​3. IMPULSE (36 V)
4. TranzX (36 V)
​5. NEODRIVES (36 V)
6. XION (36 V)
​7. BROSE (36V)
8. GREEN MOVER (36 V)


Fahrrad-Erste-Hilfe-Station

Schnelle und unkomplizierte Hilfe bei kleinen Pannen und Reparaturen am Fahrrad gibt es bei der Erste-Hilfe-Station der Familie Jung im Meßkircher Stadtteil Schnerkingen. Sie finden dort:
  • eine Grundausstattung an gängigem Werkzeug, wie Inbus- und Gabelschlüssel
  • eine Luftpumpe
  • eine Fahrradhalterung um die kleine Reparatur bequemer zu verrichten, so ist das Fahrrad sicher aufgehängt und man hat die Hände frei zum Arbeiten
  • ein “Schwalbe Schlauchomat” aus dem man sich Fahrradschläuche in den gängigsten Größen oder ein Flickset kaufen kann
  • Standort: Bichtlingerstr. 20, 88605 Meßkirch

Fahrrad-Reparaturstation mit Schlauchautomat

Schwäbische Alb Radweg

Donauradweg

  • Die Donau ist spannend, abwechslungsreich, verträumt und erholsam zugleich. Der Donauradweg in Deutschland hat etwas über 600 Kilometer, die ganz bequem in einzelnen Tagesetappen befahren werden können. Hier geht es zum Donauradweg.

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Logo i-Marke Geprüfte Touristinformation -
Zertifiziert vom Deutschen Tourismusverband e.V.
Radler im Hofgarten
Einkehrmöglichkeit
Radler am See