de Sprache
Mittwoch, 26.06.2019 / 00:57 Uhr

Energiespartipp

Energiebirnchen

Energiespartipp Kalenderwoche 46:


Zu hohe Raumtemperaturen sind ungesund, steigern die Gefahr von Erkältungen und kosten auch noch unnötig Energie und Geld. Je besser die Wärmedämmung ist, umso weniger Kälte strahlen die Wände ab. So werden auch die niedrigeren Temperaturen als behaglich empfunden. Für Wohnräume und Arbeitsräume sind 20 Grad Celsius vollkommen ausreichend, für die Küche 18 Grad Celsius, für die Toilette 16 Grad Celsius und für das Schlafzimmer 17 Grad Celsius. Jedes Grad an Raumtemperatur spart ca. 6% Heizkosten. Mit Thermostaten in der Wohnung lassen sich die Temperaturen programmieren, sodass die Temperatur nachts oder wenn Sie länger nicht zu Hause sind, gesenkt werden kann. Damit sparen Sie rund 85 Euro und 360 Kilogramm Kohlendioxid im Jahr.

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch