de Sprache
Sonntag, 19.09.2021 / 01:11 Uhr

Energiespartipp

Energiebirnchen



Ladegeräte werden meistens durch externe Netzteile mit Strom versorgt. Bleibt das Netzteil nach dem Ladevorgang in der Steckdose, entstehen Leerlaufverluste. Diese Leerlaufverluste lassen sich nicht nur mit Hilfe eines Messgerätes nachprüfen. Denn der unnötig verbrauchte Strom wird in Wärme umgewandelt: Die Netzteile fühlen sich daher warm an. Denken Sie daher stehts nach jedem Ladevorgang daran das Netzteil aus der Steckdose zu entfernen.


Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Dienstfahrzeug Stadtbauamt Meßkirch Elektro-Auto Renault Kangoo ZE
Schaukasten
Photovoltaikanlage