de Sprache
Donnerstag, 12.12.2019 / 17:39 Uhr
Bürger / Unsere Stadt / Klimaschutz / Energiespartipps / Lebensmittel aus der Region

Energiespartipp

Energiebirnchen

Energiespartipp Kalenderwoche 08:


Ob Äpfel aus Neuseeland oder Tomaten aus Spanien – viele Nahrungsmittel werden aus weit entfernten Ländern nach Deutschland transportiert. Dabei gelangen täglich große Mengen CO2 in die Atmosphäre. Achten Sie bei Ihrem Einkauf darauf, dass die Lebensmittel aus der Region stammen. Meist ist die regionale Ware sogar günstiger als die importierte. Ohne langen Transportweg kommen die Waren sehr viel frischer auf den Tisch. Kaufen Sie Ihr Gemüse und Obst auf dem Wochenmarkt, von regionalen Händlern oder von benachbarten Bauernhöfen. So gelangen Sie auch direkt an Informationen über die Herkunft und Anbauweise der Nahrungsmittel.

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch