de Sprache
Donnerstag, 24.09.2020 / 00:11 Uhr

Kindertagesstätte

Kindergarten St. Christophorus Rohrdorf

Feldherrnstraße 6
88605 Meßkirch
Stadtteil: Rohrdorf

Ansprechpartner:
Frau Anke Wiskandt
Kindergartenleiterin
07575 1275
07575 1275
E-Mail senden / anzeigen
Es gehört zu den Kernaufgaben einer Kirchengemeinde, Kinder zusammen mit ihren Eltern und Familien auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten. Wir möchten Kindern helfen, sich in unserer heutigen spannungsreichen Welt zurechtzufinden. So geben wir Sicherheit und Geborgenheit, damit die Kinder ihre Welt entdecken können. 

Die Grundlage unserer Arbeit ist die christliche Caritas, Achtung und Toleranz im Umgang miteinander. So sind bei uns Kinder aller Nationalitäten und Konfessionen willkommen. Wir achten die Einzigartigkeit und Gleichwertigkeit jedes Kindes, sowie seinen familiären, sozialen, religiösen und kulturellen Hintergrund. 

Wir vermitteln Orientierung und Geborgenheit, erste soziale Erfahrungen und das Erlernen von gegenseitiger Wahrnehmung. Ebenso wollen wir den Kindern die Entfaltung ihrer eigenen Persönlichkeit ermöglichen. Sie sollen sich entfalten können zu selbstbewussten, selbstsicheren und lebensfähigen Menschen. 

Die Lage:

Der Kindergarten liegt in der Mitte von Rohrdorf. Kinder aus den drei Ortschaften Heudorf, Langenhart und Rohrdorf sowie auch von Meßkirch besuchen den Kindergarten.
Der dreigruppige Kindergarten macht es möglich, die uns anvertrauten Kinder in ruhiger, wertschätzender und familiärer Atmosphäre und in Erziehungspartnerschaft mit den Eltern bestens zu betreuen, zu erziehen und zu bilden. Dabei ist es uns sehr wichtig jedes einzelne Kind zu sehen und in den sozialen Grundbedürfnissen zu stärken.  Das oberste Ziel ist es, die Bildung und Erziehung der Kinder ganzheitlich und dem jeweiligen Entwicklungsstand angemessen zu fördern. Aus diesem Grund stehen regelmäßig pädagogische Angebote auf dem Programm, die sich nicht am Alter orientieren, sondern am Entwicklungsstand der Kinder.

KiGa Rohrdorf     Kindi Rohrdorf


Anmeldung:
 
Die Anmeldung (persönlich oder telefonisch) und Aufnahme von Kindern ist jederzeit möglich, sofern Plätze frei sind. Im Aufnahmegespräch erklären und händigen wir die Anmeldeformulare aus.
 
Eingewöhnungskonzept:

Ein Elternteil ist während der ersten Tage mit dem Kind anwesend. Dies gibt dem Kind die emotionale Sicherheit, sich langsam im Kindergarten einzugewöhnen und eine erste Beziehung zur Erzieherin aufzubauen. Das Kind kann so vertrauensvoll Räume, Kinder, Erzieherinnen und Gruppenregeln kennen lernen. 

Weitere Informationen über den Kindergarten erhalten Sie im Konzept.
Gruppenzahl: 2 und Krippe
^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten nach Betreuungsangebot


Regelgruppe und Altersmischung (2 - 6 Jahre):

Modell 1
Montag bis Freitag

07:30 bis 12:30 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag
14:00 bis 16:15 Uhr

Modell 2
Montag bis Freitag

07:30 bis 13:00 Uhr
und einen Nachmittag (Montag, Dienstag oder Donnerstag)
14:00 bis 16:15 Uhr

Krippe (1 - 3 Jahre):

Montag bis Freitag

07:30 bis 13:30 Uhr

^
Träger
Katholische Kirchengemeinde

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Kinderkrippe von innen
Kindergarten Rengetsweiler
Kinderkrippe von innen