de Sprache
Samstag, 25.05.2019 / 20:36 Uhr
Bürger / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltung

Veranstaltung

Konzert der Musikfestwochen Donau-Oberschwaben

Kibardin-Quartett
Mi, 29. Mai 2019
20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Kibardin Quartett – Tango Total (inklusive Catering)
^
Beschreibung
Michael Kibardin – Violine
Alexander Pankow – Bajan
Jens-Uwe Popp – Gitarre
Guido Jäger - Kontrabass
 
„Die vier Musiker verbinden tiefe Leidenschaft mit sprühender Lebensfreude, melodischer Eleganz, rhythmischer Straffheit und jeder Mende Virtuosität.“
Ensemble – Magazin für Kammermusik, Ausgabe 1/2014
 
Im Kibardin-Quartett trifft südamerikanisches Temperament auf die russische Seele. Die vier hervorragenden Musiker machen eine ganz andere Seite von Russland hörbar und tauchen in die Tango-Welt des Bajanvirtuosen und Komponisten Efim Jourist ein. Dieser schuf verblüffende, ausdrucksstarke Werke, getragen von schwelgerisch-melancholischen Melodien. Er bereicherte den Tango mit Gipsy-Jazz, Klassik und einer ganzen Bandbreite weiterer tänzerischer Einflüsse.
 
Das Geheimnis des Kibardin-Quartetts liegt in der perfekt auf die Besetzung zugeschnitten ausdrucksstarken und effektvollen Arrangements von klassischer und traditioneller russischer Musik sowie von Astor Piazzollas Werken. Diese präsentieren die vier Musiker mit virtuoser Spielfreude, ausbalanciertem Ensembleklang und interpretatorischer Souveränität. In Russland trifft der „Tango Argentino“ Anfang des 20. Jahrhunderts auf die russischen Chansons, die von Sehnsucht und Melancholie getragen sind. Die neu entstandenen Tangos klingen versonnener und weniger akzentuiert als das argentinische Pendant und sind zum Teil mit einer Portion tiefgründigem Humor über das russische Leben gewürzt.
 
Ob im Konzert- oder Theatersaal, das Kibardin-Quartett ist gern gesehener Gast bei renommierten Festivals, u.a. beim Schleswig-Holstein Musik Festival, beim Oberstdorfer Musiksommer oder dem bedeutenden Deutschen Akkordeonfestival in Bruchsal.
In Meßkirch findet unser Konzert unter freiem Himmel im schönen Schlosshof des Schloss Meßkirch statt. Bei Regen haben wir die Möglichkeit die Tangoklänge im Schlosssaal zu genießen. Im Preis enthalten ist leckeres Fingerfood.
^
Veranstaltungsort
bei schlechtem Wetter im Festsaal
^
Treffpunkt
Open-Air im Schlosshof
Schloss Meßkirch
bei Regen im Festsaal des Schlosses
^
Kosten
Preise:
VVK 24,00 Euro
AK 26,00 Euro
Schüler ab 15 Jahren/Studenten 14,00 Euro
Kinder bis 14 Jahren 8,00 Euro
Alle Preise inklusive Fingerfood
^
Hinweise
Weitere Infos: www.musikfestwochen.de 

Kartenbestellung:
Ticket - Hotline: 0700 - 1616 2626 
Karten online: karten@musikfestwochen.de
 
Das Programm 2019- einmal quer durch das schöne Oberschwaben und entlang der Donau, einmal durch die ganze Bandbreite guter Musik.
 
Die Musikfestwochen Donau-Oberschwaben 2019:
 
11. Mai          18.00 Uhr      Obermarchtal           Klassische Musik Oberschwabens
09. Mai          19.00 Uhr      Bad Saulgau            Duo Violine und Klavier 
29. Mai          20.00 Uhr      Meßkich                    Kibardin Quartett (Open Air)
16. Juni         11.00 Uhr      Aulendorf                 Young Artists
23. Juni         17.00 Uhr      Erbach                      Duo Akkordeon und Klarinette
29. Juni         19.00 Uhr      Ostrach                     Four Bones (Open Air)                  
30. Juni         19.00 Uhr      Bad Buchau             Young Artists Lied-Abend
07. Juli          18.00              Ertingen                    Brass Band A 7
13. Juli           19.00 Uhr      Sigmaringen            Spark – Die klassische Band  
14. Juli           18.00 Uhr      Bad Schussenried Ladies Classic Quartett
20.Juli            19.30 Uhr      Riedlingen                Vollmund – La Dolce Vita
 
 


^
Veranstalter
und Musikfestwochen Donau-Oberschwaben
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Bauernmarkt
Fanfarenzug
Freilichttheater