de Sprache
Donnerstag, 21.03.2019 / 21:57 Uhr
Bürger / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltung

Veranstaltung

Klenze-Ensemble mit "Wiener Melange"

Klenze Ensemble
So, 13. Januar 2019
17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

„Ich bin sicher, das Publikum wird meine Begeisterung teilen und sich von dem Funken, der vom diesem Ensemble ausgeht, anstecken lassen!“, meinte kein geringerer als Zubin Metha nach einem Konzert (Hier über das Klenze Streichquartett.).
^
Beschreibung
Es war Freundschaft, Liebe zur Musik, und ein gemeinsames Gefühl der Verantwortung der Musik gegenüber, welches das Klenze Quartett zusammenbrachte. Dieses Ensemble wurde vor über 15 Jahren in München gegründet. Pressestimmen bescheinigen den Musikern "expressive Eindringlichkeit", "großes Einfühlungsvermögen", "atemberaubende Technik" und "ideale Klanghomogenität". Es entstand durch den gemeinsamen Wunsch der Musiker, neben dem Dienst im Bayerischen Staatsorchester dem Publikum Kammermusik auf höchstem Niveau zu bieten. 
 
Durch den Erfolg, den dieses Ensemble innerhalb kürzester Zeit auch dank der Unterstützung namhafter Künstler wie Senta Berger, Zubin Mehta und Sir Peter Jonas feiern durfte, wurden Auftritte bei Festivals wie den Münchner Opernfestspielen, den Salzburger Festspielen, den Richard Strauß Tagen und dem Frühling Festival Budapest zu einer Selbstverständlichkeit.
 
Aus dem Klenze Streichquartett ist nun das Klenze-Ensemble im Jahre 2015 hervorgegangen, das Musiker des Bayerischen Staatsorchesters und der Münchner Philharmoniker vereint.
 
Es war der Wunsch der Musiker, sich neben der Kammermusik sowie Opern und Symphonischen Werken auch dem kammermusikalischen Ensemblespiel zu widmen.
 
Die Besonderheit dieses variablen Ensembles: Es bietet jedem Mitglied die Möglichkeit, auch solistisch mit Kammerorchester zu musizieren. Wie bei einem guten Gespräch, darf auf diese Weise jeder Musiker etwas erzählen und das drückt sich natürlich durch besonders große Spielfreude aus.
 
Das Klenze-Ensemble gastiert am Sonntag, den 13.01.2019 unter dem Titel "Wiener Melange" im Festsaal von Schloss Meßkirch. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Karten sind ab sofort zum Vorverkaufspreis von 18,00 EUR in der Tourist-Information der Stadt Meßkirch, Tel. 07575 / 20647 oder zum Preis von 20,00 EUR an der Abendkasse erhältlich. Ermäßigte Karten (9,00 EUR) gibt es gegen Vorlage eines Schüler- oder Studentenausweises.
^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Bauernmarkt
Fanfarenzug
Freilichttheater