de Sprache
Sonntag, 07.06.2020 / 07:44 Uhr
Bürger / Aktuelles / Nachrichten

Nachrichten aus Meßkirch

Artikel-Suche
Artikel 21-30 von 705
11.03.2020
Vorgabe des Sozialministeriums: Veranstaltungen ab einer Größe von mehr als 1000 Personen sind abzusagen.
02.03.2020
Informationen des Sozialministeriums Antworten auf häufige Fragen (FAQ) zum Coronavirus für Bürgerinnen und Bürger
07.02.2020
Das Martin-Heidegger-Gymnasium stellt sich am Donnerstag, 13. Februar, um 15 Uhr mit einer Informationsveranstaltung den Grundschülern der vierten Klassen und deren Eltern vor.

Unter dem Motto „Nimm uns unter die Lupe!“ lädt die Grafen-von-Zimmern-Realschule Meßkirch von 15:00 bis 18:00 Uhr alle Viertklässler und deren Eltern zu einem Informationsnachmittag mit verschiedensten Angeboten zum Zuschauen, Mitmachen und Informieren ein.

Für Eltern, die unsere Schule noch nicht kennen, bieten wir am Mittwoch, 04. 03. 2020 eine Schulhausbesichtigung an. Interessierte treffen sich um 17. 00 Uhr im Foyer der Werkrealschule (Neubau).



30.01.2020
30.01.2020: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bietet die Stadt Meßkirch eine Anstellung für pädagogische Fachkräfte
23.01.2020
Herdwanger Schüler gestaltengestrandetes Narrenschiff Im Begleitprogramm der Kunstausstellung „Die Welt als Narrenschiff“ mit Arbeiten von Lothar Rohrer in der Kreisgalerie Schloss Meßkirch wird am kommenden Sonntag, 26. Januar 2020, 15 Uhr, die Schüler-Ausstellung „Gestrandet“ eröffnet. Mädchen und Jungen der Grundschule Herdwangen haben sich unter der Leitung der Künstlerin Carola Riester mit dem von Lothar Rohrer thematisierten Narrenschiff und der alltäglichen menschlichen Narrheit auseinander gesetzt und aus von ihnen bemalten Styropor-Platten ein gestrandetes Narrenschiff gebaut. Zusammen mit Carola Riester stellen die jungen Künstlerinnen und Künstler ihr Schiff am Sonntag der Öffentlichkeit vor. Die Schüler-Arbeit ist parallel zur Ausstellung von Lothar Rohrer bis 16. Februar jeweils von Freitag bis Sonntag in der Kreisgalerie zu sehen.
23.01.2020
In den KW 4 und 5 erfolgt bis Ende Januar 2020 die diesjährige Verteilung der gelben Säcke. Wie in vorhergehenden Jahren wird die Verteilung von Meßkircher Vereinen übernommen. Sollten Sie trotzdem keine „gelbe Sack“-Rolle erhalten, dann sind diese sowohl über das Bürgerbüro in der Kernstadt als auch über die Ortschaftsverwaltungen der Teilorte erhältlich.
23.01.2020
unseren Veranstaltungskalender 2020 gibt es ab sofort bei uns in der Tourist-Information.

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Rathaus Giebel
Schaukasten
Rathaus Saal