de Sprache
Donnerstag, 20.09.2018 / 21:26 Uhr
Bürger / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltung

Veranstaltung

Ausstellung: Der Meßkircher Heimatkünstler Winfried Herrmann (1934-1994)

Winfried Herrmann
Mo, 15. Januar bis So, 18. März 2018
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Turmzimmerausstellung erinnert an Winfried Herrmann
^
Beschreibung
Vielen in Meßkirch ist er als profilierter Kommunalpolitiker, Regisseur von Kolpingssbällen oder als Sprachrohr der örtlichen Kulturszene in Erinnerung. Dass er darüber hinaus auch ein vielseitiger und höchst talentierter Freizeitkünstler war, ist vermutlich nur wenigen bewusst, da es bislang noch nie eine Gesamtpräsentation seiner Arbeiten gegeben hat. Dem Meßkircher Heimatkünstler Winfried Herrmann (1934-1994) gilt die sechste Turmzimmerausstellung des Heimatmuseums.

 

Der Besuch der Münchner Kunstakademie blieb dem jungen Winfried Herrmann verwehrt, obwohl er mit seinem Aufnahmeantrag und den eingereichten Probearbeiten erfolgreich war. Dass die Steuerkanzlei, die Herrmann Jahre später in Meßkirch eröffnete, nicht sein ganzer Lebensinhalt war, merkte wohl jeder, der ihn kannte, denn stets sprühte dieser Geist vor Ideen und Kreativität. Dennoch blieb die künstlerische Produktion für ihn reine Freizeitbeschäftigung. Seine besondere Vorliebe galt dabei dem Aquarell und dem Holzschnitt.

 

Am ehesten bekannt sind Herrmanns Holzschnittfolgen zur Meßkircher Fasnet. Reproduktionen hängen in der Zunftstube der Katzenzunft, etliche Originalblätter zieren auch so manches Meßkircher Bürgerhaus. Wenige Jahre vor seinem überraschend frühen Tod hat der Gmeiner-Verlag Herrmanns Bilderserien über Heideggers Feldweg und über „Peter Letzkopf – eine Narrengeschichte aus dem alten Meßkirch“ in kleinen Liebhaberauflagen herausgebracht. Die Ausstellung zeigt nun erstmals Herrmanns künstlerisches Schaffen in seiner ganzen Bandbreite.

 

Die Ausstellung wird eröffnet am Montag, 15. Januar, um 20.00 Uhr im Schloss. Geöffnet hat sie bis 18. März während der üblichen Öffnungszeiten der Schlossmuseen.
^
Veranstaltungsort
Schloss Meßkirch
Kirchstraße 7
88605 Meßkirch
Stadtteil: Meßkirch (Ort)
Turmzimmer (OG)
^
Kosten
kein Eintritt.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Bauernmarkt
Fanfarenzug
Freilichttheater