de Sprache
Dienstag, 20.11.2018 / 15:41 Uhr
Bürger / Aktuelles / Veranstaltungen / Veranstaltung

Veranstaltung

Vortrag über die Ausstellung in Stuttgart: "Der Meister von Meßkirch"

Der Meister von Meßkirch
Di, 16. Januar 2018
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

mit Benjamin Spira, kuratorischer Assistent der Staatsgalerie Stuttgart
^
Beschreibung
Nicht alleine aufgrund seiner prachtvollen Tafelbilder, sondern sicherlich ebenso aufgrund seiner rätselhaften Identität fasziniert uns heute der Meister von Meßkirch. Keine Schriftquelle überliefert den Namen des Künstlers, der zwischen 1520 und 1540 in der Gegend um Meßkirch tätig war und hier beispielsweise für die Herren von Bubenhofen, die Grafen von Zollern und die 1538 in den Grafenstand erhobenen Herren von Zimmern arbeitete. Wer also war dieser Maler, der mitten im Zeitalter der Reformation in seinen Bildern die altgläubigen Glaubenswelten zur Anschauung brachte? Ein Blick auf seine Werke, ebenso aber auch ein Blick in frühneuzeitliche Handwerksordnungen erlaubt es heute, sich zumindest ansatzweise dem Geheimnis des namenlosen Malers anzunähern.

Das Rätsel um die Identität des Künstlers, so viel sei vorweggenommen, wird sich auch im Rahmen des Vortrages nicht lüften lassen. Immerhin aber bleibt festzuhalten: ohne Meßkirch wäre der Meister von Meßkirch undenkbar. Warum aber schuf der Künstler in den dreißiger Jahren die umfangreiche Altarausstattung für die Pfarr- und Stiftskirche St. Martin? Welche Ideen verfolgten seine Auftraggeber und welche Vorbilder hatten sie vor Augen, als sie den Künstler mit diesem gewaltigen Projekt betrauten? Der Vortrag wird versuchen, auch auf diese Fragen Antworten zu finden.

Der Vortrag erfolgt durch Benjamin Spira, kuratorischer Assistent der Staatsgalerie Stuttgart.

Weitere Infos zur Ausstellung: https://www.staatsgalerie.de/ausstellungen/meister-von-messkirch.html
^
Veranstaltungsort
Schloss Meßkirch
Kirchstraße 7
88605 Meßkirch
Stadtteil: Meßkirch (Ort)
^
Treffpunkt
Festsaal, Schloss Meßkirch
^
Kosten
Der Eintritt ist frei.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Bleiben Sie in Kontakt

  • Stadt Meßkirch
  • Conradin-Kreutzer-Straße 1
  • 88605 Meßkirch
Bauernmarkt
Fanfarenzug
Freilichttheater